Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Bundeskongress Schulleitung 2018 der DAPF zum Thema Digitalisierung

07.05.2018

Der diesjährige Bundeskongress Schulleitung „Erfolgreich leiten – Handwerkszeug für Schulleitung“ mit dem Fokusthema „Digitalisierung – Bildung – Fake News“ findet am 14. und 15. September im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt. QUA-LiS NRW wird als Mitveranstalter des Kongresses verschiedene Workshops anbieten. Bis zum 14. Mai gilt noch der Frühbucherpreis.

Ausgerichtet wird der Kongress von der Deutsche Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF), der TU Dortmund und dem Beltz Verlag gemeinsam mit der Unfallkasse NRW, der QUA-LiS NRW, der Schulleitungsvereinigung NRW und dem Allgemeinen Schulleitungsverband Deutschlands. Die Schwerpunktthemen werden im Rahmen von Vorträgen und professionellen Werkstätten vermittelt, bei denen die aktive Mitarbeit der Teilnehmenden im Vordergrund steht. Neben vier Hauptvorträgen und weiteren Aktivitäten im Plenum können die Teilnehmenden eine individuelle Auswahl aus bis zu 20 Werkstätten und zwei Parallelvorträgen treffen. Ein großer Teil des Werkstattprogramms umfasst Themen rund um die (digitale) Schulentwicklung, wie zum Beispiel Bildung 2030, Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien oder Digitale Medien im Kontext zeitgemäßer Unterrichtsentwicklung. Weitere Werkstätten vermitteln klassisches „Handwerkszeug“ für Schulleitungen, wie zum Beispiel Konferenzleitung, Kommunikation oder multiprofessionelle Teamarbeit an Schulen.

Zielgruppe der Veranstaltung sind (stellvertretende) Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer mit Interesse an Leitungsaufgaben, Schulaufsichtsbeamtinnen und Schulaufsichtsbeamte, Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter sowie an Schulleitung als Profession interessierte Personen. Die Teilnahmekosten für den Kongress für den Kongress belaufen sich auf 229,00 Euro. Der Frühbucherpreis gilt bis zum 14. Mai 2018 und liegt bei 189,00 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung

Zum Download des Kongressflyers

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 08.05.2018