Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

„Interkulturelle Schule – sprachsensibel unterrichten“ – Fachtagung in Soest

06.07.2018

Die voll besetzte Aula bei der Fachtagung in der QUA-LiS spiegelte das große Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Thematik wider. Fragen zum sprachsensiblen Unterricht wurden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

“Bildung funktioniert nicht wie eine Airbus A320  sondern wie ein Teller Spaghetti – man zieht an einer Nudel und weiß nicht, was passiert.“ Mit Bildern wie diesem führte Sven Oleschko von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nach der offiziellen Begrüßung durch den Leiter der QUA-LiS, Herrn Eugen L. Egyptien in die Thematik der Tagung ein. Er stellte sich den Tagungsteilnehmenden als „Realitätenkellner“ vor, der vielfältige Menüvorschlage aus diversen Realitäten anbietet, aus denen der Gast wählen kann. Damit gab er den Tagungsgästen viele Impulse zum Mit- und Weiterdenken.

Anschließend boten acht unterschiedliche Workshops die Gelegenheit, sich vertieft mit  Themen wie „Sprechen Sie Sport? Überlegungen und Erprobungen zum sprachbildenden Sportunterricht“, „Digitale Medien im sprachsensiblen (Fach)unterricht“ oder „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt – Geschichte sprachsensibel unterrichten“ zu beschäftigen. 

fachtagung 05072018

Am Nachmittag diskutierte Schulministerin Yvonne Gebauer in einer Talkrunde unterschiedliche Aspekte des Themas mit Sven Oleschko, Angelika Hillebrand-Bittner (Bezirksregierung Düsseldorf), Jürgen Amend und Samir Froz (Lehrer und Schüler der Pina-Bausch Gesamtschule Wuppertal).  Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Übergang aus der Erstförderung von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern in den Regelunterricht.

Zum Abschluss der Tagung eröffnete der marokkanische Comedian Benaissa Lamrubal unter anderem durch einen Vergleich der deutschen und der arabischen Sprache  auf  humorvolle Weise  und mit einem Augenzwinkern nochmals ganz andere Perspektiven auf das Thema.

Weitere Informationen zum Sprachsensiblen Fachunterricht oder zum Unterricht mit neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern finden Sie auf unserer Webseite.  Eine Online-Dokumentation der Tagung folgt in Kürze.

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 06.07.2018