Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Neues Webangebot: Kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums

09.05.2018

Eine kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums in seiner Vielfältigkeit steht jetzt als Webangebot zur Verfügung. Es soll Lehrkräfte in ihrem schulischen Alltag wie auch beispielsweise in der Lehrerausbildung Tätige unterstützen und Orientierung bieten.

Erstellt hat das Angebot eine gemeinsame Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern des Zentralrats der Juden in Deutschland und der Kultusministerkonferenz, an der auch der Arbeitsbereich 4 aus der QUA-LiS beteiligt war. Grundlage für die Erstellung des Webangebots ist die im Dezember 2016 vom  Zentralrat der Juden in Deutschland und der Kultusministerkonferenz verabschiedete „Gemeinsame  Erklärung zur Vermittlung jüdischer Geschichte, Religion und Kultur in der Schule“. Obwohl das Judentum seit vielen Jahrhunderten einen bedeutenden Teil deutscher und europäischer Kultur, Geschichte und Gesellschaft ausmacht, wird jüdisches Leben in unserem Alltag kaum wahrgenommen und wird auch in verschiedensten Bildungsmedien oft auf Einzelaspekte oder auf einige wenige Zeitabschnitte der Geschichte verkürzt, teilweise verzerrt und undifferenziert, klischeehaft und stereotyp dargestellt. Um auf Materialien aufmerksam zu machen, die dazu beitragen, ein differenziertes und auch lebendiges Bild jüdischen Lebens zu vermitteln, wurde das Webangebot konzipiert und erstellt. Die auf der Webseite präsentierten Materialien werden ergänzt durch Hinweise auf Quellensammlungen und weitere Links zur Vertiefung diverser Themenbereiche. Anregungen für Begegnungen und außerschulische Projekte sowie Hinweise auf ausgewählte didaktische Literatur runden das Materialangebot ab. Der Zugriff erfolgt über thematische Schwerpunkte oder durch Volltextsuche nach Stichwörtern.

Hier findet sich die kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums

Das Angebot ist auch erreichbar über die Webseite der Kultusministerkonferenz

Hier kann die „Gemeinsame Erklärung zur Vermittlung jüdischer Geschichte, Religion und Kultur in der Schule“ nachgelesen werden.

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 09.05.2018