Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Newsarchiv

  • 19.03.2020 - Sammlung von Unterstützungsangeboten für Phasen des Distanzlernens für Lehrerinnen und Lehrer

    Vorbemerkung: Die folgende Sammlung dient als Unterstützung für Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen für Phasen des Distanzlernens von Schülerinnen und Schülern, wie sie in der aktuellen Phase der Aussetzung des Unterrichts in den Schulen durch die weitere Verbreitung des Coronavirus SARS CoV2 notwendig werden.  Diese Liste ist nicht abschließend, sondern stellt eine erste Orientierung dar. Sie enthält neben staatlichen Angeboten auch private Angebote. Hierbei kommt es der Lehrkraft zu, in ihrer pädagogischen Verantwortung zu prüfen, ob die verwendeten Materialien eingesetzt werden können (siehe hierzu den u.a. Runderlass zur Zulassung von Lernmitteln). Die Zusammenstellung ergänzt die in den Schulen eingeführten Lernmittel, die auch in Phasen des Distanzlernens eingesetzt werden können. In jedem Fall ist es notwendig, den Schülerinnen und Schülern neben klar formulierten Aufgabenstellungen die Gelegenheit für Nachfragen sowie Rückmeldungen zu den bearbeiteten Aufgaben zu geben. Vorhandene Kommunikationsstrukturen in den Schulen können dabei genutzt werden, weitere Aufgaben zu erteilen und Fragen zu beantworten. Zur Unterstützung können auch die in vielen Schulen eingeführten Lernmanagementsysteme dienen. Für Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Lehrkräfte, stellen Phasen des Distanzlernens eine besondere Herausforderung dar. Daher kann es sinnvoll sein – abhängig vom Alter der Schülerinnen und Schüler und der jeweiligen Lerngruppe – Rahmenbedingungen für das Arbeiten zu vereinbaren. Hierzu zählen z.B. feste zeitliche Strukturen, Aufgabenpläne und Checklisten oder feste Zeiten der Erreichbarkeit der Lehrkraft. Hinweis zum Einsatz von Lernmitteln: Für die Zulassung von Lernmitteln gilt der RdErl. des Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder v. 03.12.2003 (ABl. NRW. 2004 S. 9) RdErl. Zulassung von Lernmitteln (PDF) Verwiesen wird an dieser Stelle insbesondere auf: 2. Zulassungsvoraussetzungen Lernmittel müssen den Richtlinien, Lehrplänen und weiteren Unterrichtsvorgaben entsprechen, Kinder ganzheitlich ansprechen und individuelle Lernwege eröffnen, entdeckendes Lernen und selbstständiges Arbeiten durch methodische und mediale Vielfalt fördern, auf dem Stand der Fachwissenschaften sein, mit der verfassungsmäßigen Ordnung und den rechtlichen Vorgaben für die Schulen vereinbar sein. 4.1 Pauschale Zulassung […] Die einzelne Schule gestaltet den Unterricht im Rahmen der Richtlinien und Lehrpläne in eigener Verantwortung. Deshalb gelten auch ergänzende Medien, die nur kurzfristig im Unterricht eingesetzt werden, als pauschal zugelassene Lernmittel. Lern- und Übungsmaterialien Staatlich-kommunale Angebote Bildungssuchmaschine learn:line NRW Dazu hat die Medienberatung NRW im Auftrag des Schulministeriums als Serviceangebot für Lehrerinnen und Lehrer die zentrale Bildungssuchmaschine entwickelt. Diese enthält qualitätsgesicherte Lern- und Lehrmedien. Lernline NRW Medienkompetenzrahmen NRW Auf der Homepage des Medienkompetenzrahmen NRW finden Lehrkräfte Unterrichtsanregungen, konkrete Unterrichtsbeispiele, Impulse und Tools zur Umsetzung einer systematischen Medienkompetenzvermittlung. Medienkompetenzrahmen NRW EDMOND NRW: Onlinedienst für Bildungsmedien der Kommunalen Medienzentren EDMOND NRW steht für die Elektronische Distribution von Medien ON Demand. Es bietet Bildungsmedien für alle Schulfächer und Schulformen zur kostenlosen Nutzung im Unterricht. EDMOND NRW FILM+SCHULE NRW FILM+SCHULE NRW ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. Unter "Ausgezeichnet!" stellt FILM+SCHULE NRW Lehrkräften Spiel-, Animations- und Dokumen-tarfilme, die sich besonders für den Einsatz im Unterricht eignen, kostenlos zur Verfügung. Alle Filme bieten Anknüpfungspunkte für den Fachunterricht. Passende Unterrichtsmateria-lien ergänzen das Angebot. Die App TopShot ermöglicht den schnellen Einstieg in die Welt des Films. In fünf interaktiven Anwendungen können Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler in die Welt der filmischen Gestaltungsmittel eintauchen und Grundlagen der Filmsprache erlernen. FILM+SCHULE NRW Digitale Schulbücher Die Medienberatung NRW hat zwei Prototypen multimedialer Schulbücher entwickeln lassen. Alle Schulen in NRW haben die Möglichkeit, die multimedialen Schulbücher mBook Gemeinsames Lernen und BioBook NRW kostenfrei zu nutzen. Nutzung / Anmeldung unter: mBook Gemeinsames Lernen für das Fach Geschichte BioBook NRW für das Fach Biologie weitere Angebote Lehrer-Online Unterrichtseinheiten, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und Didaktik-Artikel sowie weiterführende Informationen und Link-Sammlungen finden Sie hier nach Themenwelten sortiert. Lehrer-Online Padlets Dynamisch, wachsende Sammlungen mit fachübergreifenden und fachbezogenen Tools und Apps für den Unterricht - Praxisnahe Tipps, Tutorials und Beispiele. Diese private Initiative hat sich zur Aufgabe gemacht das Angebot fortlaufend zu ergänzen: Digitale Werkzeugkiste Teil Erste Hilfe für die digitale Zusammenarbeit Deutscher Bildungsserver Die Übersicht ist nach Medien und Lernprogramme für die Grundschule und für die weiterführende Schule unterteilt. Sie gibt einen Überblick über Plattformen und frei verfügbare Lernportale mit fachübergreifenden und fachbezogenen Materialien und Angeboten. Deutscher Bildungsserver: Digitales Lernen zuhause ZUM - Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. enthält vielfältige fachbezogene und fachübergreifende Angebot, sowie Wikis und das ZUMpad für kollaboratives Arbeiten Zum.de Lernen in Zeiten von Corona> Auf dieser Plattform bietet die „hochschule schwyz“ Hilfestellung und Unterstützung, wie Lernen trotz Corona funktionieren könnte Lernen trotz Corona - pädagogische hochschule schwyz Lernen zuhause Übersicht von digitalen Lehr- und Lernressourcen nach Fächern in der Schweiz: Tools und Informationen, die sich in der eigenen Praxis bewährt haben. educa.ch digital.learning.lab Tipps für den Fernunterricht - Welche digitalen Tools helfen beim Fernunterricht? enthält vielfältige – auch fachbezogen - Angebote digital.learning.lab Grundschullernportal Best practice Beispiele und aktuelle Informationen rund um den Einsatz digitaler Medien in der Grundschule Grundschullernportal seitenstark Alle Angebote eignen sich für den Einsatz in Vor- oder Grundschulen, in den Klassen 5 bis 6 oder zum außerschulischen Arbeiten. Sie können allgemein nach Fächern und Themen oder gezielt nach Klassenstufen, Kompetenzbereichen, Medien- und Dateiformaten und dem Einsatzort der Bildungsangebo-te suchen. Kurze didaktische Hinweise beschreiben, was Kinder im jeweiligen Beitrag lernen können. Links führen Sie direkt zu den einzelnen Angeboten. seitenstark - macht Spaß und schlau Stiftung Lesen enthält u.a. vielfältige Angebote zum Lesen Der Lehrerclub der Stiftung Lesen Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik Lehrerinnen und Lehrer finden auf diesen (Selbstlern-)Plattformen umfangreiche Unterrichtsmaterialien und -anregungen zu verschiedenen Themenbereichen. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren finden bei PIKAS, PIKAS Digi und Mathe sicher können zu den Unterrichtsmaterialien passende Fortbildungsmaterialien. Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik Medienportal für den MINT-Unterricht der Siemens-Stiftung Neben rund 4.000 OER für den MINT-Unterricht bietet das Medienportal nützliche Funktio-nen, die Sie beim vernetzten Lehren und Lernen mit Ihren Schülerinnen und Schülern und deren Eltern unterstützen können. Medienportal für den MINT-Unterricht Authenrieths Lernbibliothek Kostenlose Tools, Medien, Applets, Arbeitsblätter, Formulare und Vorlagen: Authenrieths Lernbibliothek Learning.Apps LearningApps unterstützt Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. Für die Bausteine steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfü-gung. LearningApps.org Brockhaus – Wissen für alle Schulen kostenfreies Angebot – unter anderem mit Online-Lexikon Brockhaus - Wissen für alle Schulen Online-Materialien der Schulbuchverlage Die Schulbuchverlage bieten auf Ihren Internetseiten auch Online Materialien. Zum Beispiel zu den in den Schulen eingeführten Lehrwerken. Darüber hinaus findet man dort und auch an anderer Stelle weitere zurzeit kostenlose Angebote. Mediatheken In den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten findet man eine Vielzahl von Lernangeboten. Zugriff erhält man mit allen gängigen Endgeräten: ARD Mediathek, ZDF Mediathek, Kika aktuelle Angebote für Schülerinnen und Schüler: planetschule - zuhause lernen BR - alpha Lernen MDR Wissen #gernelernen Landesmedienzentrum Bayern mebis Bayern FWU - Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht Hier finden sich über 5.000 Filme, Sequenzen, Bildergalerien, Arbeitsblätter oder Lernspiele. FWU Mediathek Suchmaschinen Hinweise und Links zu Suchmaschinen für Kinder und Jugendliche findet man beim Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend: Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend: Kindersuchmaschinen Prüfungsvorbereitung Die Prüfungsaufgaben und zugehörige Bewertungsvorgaben aus den vorangegangenen drei Prüfungsjahren (2017 bis 2019) stehen den Schulen zum Download zur Verfügung – aus Gründen des Urheberrechts in einem geschützten Bereich des Bildungsportals. Sie dienen ausschließlich der Vorbereitung auf die Prüfungen und dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig veröffentlicht werden. Zentralabitur im Beruflichen Gymnasium Zentralabitur in der gymnasialen Oberstufe Zentrale Prüfungen am Ende der Klasse 10 (ZP10) Wichtig! Zum Download benötigt man die sechsstellige Schulnummer der Schule sowie das Passwort, das die Schulleitung erhalten hat. Die Schulleitungen sind gehalten, diese Zugangsdaten Lehrerinnen und Lehrern sowie auch Schülerinnen und Schülern bekannt zu machen. Sich Vernetzen Persönliche Lern- Netzwerke (PLN) Bildung in der digitalen Welt bedeutet auch, sich miteinander zu vernetzen. Tipps, Hilfen und Hinweise dazu findet man unter: VEDDUCATION Twitter Die Auftritte des Ministeriums und der QUA-LiS NRW findet man unter @BildungslandNRW und @qualisnrw. Unter Hastags wie #twitterlehrerzimmer oder #nrwedu findet man viele interessante Beispiele und Diskussion rund um das Thema Bildung in der digitalen Welt. Unterrichten und Lernen mit Twitter (PDF) Edunauten Das Thema „Online Lernen – mit zeitgemäßer Pädagogik“ wird hier gemeinsam erkundet, reflektiert und weitergedacht. Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot: Edunauten Weitere Angebote für Lehrkräfte Angebote der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) Das Landesinstitut entwickelt Unterstützungsangebote für Schulen und Lehrkräfte, die durchaus auch Impulse und Anregungen für die Gestaltung von Phasen des Distanzlernens geben können. Zugriff auf die Angebote erhält man unter: Schulentwicklung NRW Unter der Rubrik Unterricht finden sich Angebote mit weiteren Hinweisen und Beispielen zu Unterrichtsfächern. fächerübergreifende Angebote auf der Schulentwicklung Materialdatenbank Die Materialdatenbank unterstützt die kooperative Unterrichtsentwicklung der Schulen in Nordrhein-Westfalen insbesondere im Zusammenhang mit der Umsetzung der Kernlehrpläne. Sie bietet den Schulen eine einfach zu handhabende Möglichkeit, unterrichtliche Hinweise, Erfahrungsberichte und selbsterstellte Materialien einzusehen und verfügbar zu machen. Materialdatenbank Schulentwicklung NRW Informationen zur Medienerziehung Medienerziehung in Erziehung & Prävention auf der Schulentwicklung Berufliche Bildung Die Webseite der beruflichen Bildung bietet neben den Bildungsplänen auch unterrichtliche Hinweise, Materialien und Praxisbeispiele zu verschiedenen Themen der Schulentwicklung. Hier finden sich zudem aktuelle Informationen zu neuen curricularen Vorgaben für das kommende Schuljahr. Berufsbildung NRW Lehrplannavigator Das Angebot des Lehrplannavigators NRW umfasst die gültigen Kernlehrpläne, schulinterne Beispiellehrpläne sowie unterstützende Hinweise und Materialien bis hin zu exemplarischen Unterrichtsreihen und -skizzen. Lehrplannavigator NRW Angebote der Medienberatung NRW Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. Medienberatung NRW Angebot der Bezirksregierung Arnsberg Materialien zum eigenständigen Kompetenzaufbau und aktuelle Webinare: Wo finde ich einfache Hilfen zum Einstieg in digitales Arbeiten? Welche Tools oder digitale Helfer kann ich auch als Anfänger derzeit gut gebrauchen? Wie komme ich mit Kolleginnen und Kollegen in Kontakt, die mir bei den ersten Schritten helfen? DTS-Magazin Informationen zum Thema Datenschutz Mit der gestiegenen Bedeutung digitaler Lernwelten und dem Wunsch, im Unterrichtsalltag „Schule online – Lernen in der digitalen Welt“ zu gestalten, geraten Fragen zum Schutz, zur Sicherheit und zum Umgang mit Daten zunehmend in den Fokus. Offizielles Angebot der Medienberatung NRW Medienberatung NRW: Datenschutz und Datensicherheit Private Initiative Diese Seite richtet sich an Schulen, Schulleitungen, Lehrkräfte, schulische Datenschutzbeauftragte in NRW und sonst jeden, der mit Schule und Datenschutz zu tun hat. Datenschutz Schule Didaktisch-methodische Überlegungen zum e-Learning Pädagogische Hochschule Schwyz: www.LernenTrotzCorona.ch Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz Neben ausführlichen didaktisch-methodischen Hinweisen enthält die Handreichung zudem eine Link-Liste mit fachübergreifenden und fachbezogenen Angeboten Handreichung für Lehrkräfte - Bildungsserver Rheinlad-Pfalz Weitere Ansprechpartner Generalisten zum Thema Bildung in der digitalen Welt Für alle Fragen rund um das Thema „Bildung in der digitalen Welt“ finden Sie auch bei den Bezirksregierungen Ansprechpartner: Bezirksregierung Arnsberg - Bildung in der digitalen Welt Bezirksregierung Detmold - Bildung in der digitalen Welt Bezirksregierung Düsseldorf - Bildung in der digitalen Welt Bezirksregierung Köln - Bildung in der digitalen Welt Bezirksregierung Münster - Bildung in der digitalen Welt
     weiterlesen »

  • 03.04.2017 - „Forschungsmonitor Schule“ geht an den Start

    Mit dem „Forschungsmonitor Schule“  werden Forschungsbefunde aus dem Bildungsbereich Schule in Form von Rezensionen knapp und möglichst verständlich aufbereitet, die Ergebnisse dieser Studien hinsichtlich ihrer Aktualität, Belastbarkeit und ihrer Praxisrelevanz eingeordnet.
     weiterlesen »

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule