Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Beiträge zur Schulentwicklung - Band 21: „Transfer zwischen Lehrer(fort)bildung und Wissenschaft“ erschienen

20.02.2020

Mit dem „Transfer zwischen Lehrer(fort)bildung und Wissenschaft“ beschäftigt sich der 21. Band der QUA-LiS- Publikationsreihe „Beiträge zur Schulentwicklung“ von Veronika Manitius und Nils van Holt (Hrsg.), der die Beiträge der KBBB-Herbsttagung von 2018 zum Thema zusammenfassend darstellt.

Zentrales Thema des Bandes ist die Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern als ein Baustein schulsystemischer Bemühungen um Qualitätsentwicklung. Mit dem thematischen Fokus „Transfer zwischen Lehrer(fort) bildung und Wissenschaft“ werden zwei Schwerpunkte aktueller wissenschaftlicher und bildungsadministrativer Debatten aufgegriffen: Zum einen sind derzeit insbesondere auf administrativer und auch bildungspolitischer Ebene Diskurse und Bemühungen auszumachen, die sich mit dieser Frage beschäftigen. Zum anderen stellt sich die Frage nach der Profession des Lehrerberufs und der entsprechenden Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern, die als wichtiger Baustein schulsystemischer Bemühungen um die Qualitätsentwicklung begriffen wird. Die Beiträge des Bandes diskutieren, inwieweit wissenschaftliche Erkenntnisse für die Qualitätsentwicklung der Lehrerbildung bereitgestellt, wie diese von den verantwortlichen Steuerungsakteuren im Bildungssystem aufgegriffen und transformativ verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zum Band

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 19.02.2020