Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Das neue Online-Portal „Aufholen nach Corona – Abbau von Lernrückständen“ ist ab sofort verfügbar.

20.07.2021

Das neue Angebot stellt Diagnose- und Fördermaterialien zunächst für Deutsch, Englisch, Mathematik und überfachliche Bereiche übersichtlich und systematisch zusammen.

Logo Aufholen nach CoronaEs handelt sich um Unterstützungsmaterialien, die die Schulen für den Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht und auch über die Zeit der Pandemie hinaus zur Ermittlung von Lernständen und zur Einleitung von Maßnahmen der individuellen Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler verwenden können.

Jede Schule hat eine eigene, den jeweiligen besonderen Bedingungen angepasste Diagnose- und Unterstützungskultur zur angemessenen individuellen Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler. Die Lehrkräfte und die weiteren pädagogischen Fachkräfte an den Schulen in Nordrhein-Westfalen verfügen über vielfältige Kompetenzen und Erfahrungen bei der Unterstützung ihrer Schülerinnen und Schüler. Eingebettet in die jeweiligen schulischen Förderkonzepte nutzen sie Möglichkeiten der Diagnose von Lernständen sowie der individuellen Förderung, beraten ihre Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und sorgen für ein soziales Klima des lernförderlichen Miteinanders.

Insofern ist der Einsatz der Materialien aus dem Portal für die Schulen nicht verpflichtend, sondern QUA-LiS NRW bietet hier den Schulen ein Unterstützungsangebot, insbesondere im Zusammenhang mit den durch die besondere Corona-Situation verursachten Lernrückständen.

Zum Online-Portal „Aufholen nach Corona – Abbau von Lernrückständen“

Zum Seitenanfang

© 2021 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule