Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Fachtagung #gender #schule #digital am 28. November 2019 – jetzt anmelden!

08.10.2019

Zur Fachtagung „#gender #schule #digital – Geschlechtersensible Bildung 2.0 – Chancen und Herausforderungen“ am Donnerstag, den 28. November 2019 in der QUA-LiS NRW in Soest sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

In der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) findet am Donnerstag, den 28. November 2019, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Fachtagung „Geschlechtersensible Bildung 2.0 – Chancen und Herausforderungen“ statt. Sie richtet sich an alle interessierten Schulleitungen, Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Personal aller Schulformen sowie an interessierte Personen in der Schulaufsicht.

Zu Beginn der Tagung wird Mediencoach Kristin Langer mit einem Fachvortrag in die Grundsätze einer geschlechtersensiblen Medienbildung einführen. Die anschließende Podiumsdiskussion nimmt die Chancen und Herausforderungen digitaler Medien im Rahmen von geschlechtersensibler Bildung und Erziehung in den Blick. Anschließend gibt es für die Teilnehmenden die Möglichkeit, einen Workshop auszuwählen. Die Workshops beleuchten verschiedene Aspekte von digitalen Medien und geschlechtersensibler Bildung und Erziehung.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung einen Workshop aus!


Zum ausführlichen Programm und zur Anmeldung: www.qua-lis.nrw.de/cms/genderbildung-digimedien  

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 14.10.2019