Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

QUA-LiS NRW bietet Webangebot zu 500 Jahre Reformation

30.08.2017 -

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums ist der 31. Oktober in diesem Jahr bundesweit ein gesetzlicher Feiertag. QUA-LiS NRW bietet zu diesem Jubiläum ein aktuelles Webangebot mit Materialien und zahlreichen Angeboten für den Unterricht.

Luther rr_titelbild_modul_2 kleinIn diesem Webangebot finden sich Hinweise auf Unterrichtsmaterialien, Hintergrundinformationen und Veranstaltungsangebote sowie Anregungen zur Umsetzung von Themen rund um das Luther-Jahr 2017.

Am 31.10.1517 brachte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel in Umlauf. Dieser Tag gilt als Geburtstag der Reformation, die nicht nur weitreichende Folgen für den Glauben und die Kirche nach sich zog. Sie beeinflusste auch unsere Sprache, die Kunst, Architektur und Wissenschaft sowie die Gesellschaft insgesamt. Das Erinnern an das Reformationsgeschehen als Teil der historisch-politischen Bildung ist Gegenstand schulischen Lernens. Die Beschäftigung mit diesem historischen Geschehen bietet Anlass, auch über das eigene (Glaubens-)Leben und die eigene Zeit nachzudenken. Nicht zuletzt regt die Kultusministerkonferenz Lehrkräfte dazu an, den Themenbereich auch fächerübergreifend aufzunehmen und Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen die reflektierte Auseinandersetzung mit der historischen und gegenwärtigen Bedeutung der Reformation zu ermöglichen.

Zum Angebot: 500-jähriges Reformationsjubiläum

Zum Seitenanfang

© 2017 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 28.09.2017