Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Schrift.Sprach.Forscher. – Rechtschreibstrategien entdecken, entwickeln und automatisieren

17.05.2018

Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (lif) bietet im kommenden Schuljahr 2018/2019 die praxisbegleitende Fortbildung  Schrift.Sprach.Forscher. zur Rechtschreibförderung in den Jahrgangsstufen 4 und 5 an. Am 6. Juni 2018 findet dazu in der Universität Münster eine Informationsveranstaltung statt.

Schrift-sprach-forscherDas Konzept Schrift.Sprach.Forscher. stellt ein Angebot zur Rechtschreibförderung in den Jahrgangsstufen 4 und 5 dar. Die Fortbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer interessierter Schulen in NRW, für die eine Verbesserung der Rechtschreibkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler ein wichtiges Thema ist, die auf der Suche nach einem (veränderten) Ansatz zur Gestaltung des schulischen Förderunterrichts im Bereich Rechtschreibung sind, die ihren Förderunterricht inhaltlich stimmig und außerdem stärkenorientiert, produktiv und motivierend gestalten möchten.

Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und das NRW Schulministerium kooperieren mit dem Ziel, die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Operativer Partner zur Umsetzung der Kooperation auf Seiten des Ministeriums ist die QUA-LiS NRW.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen zum Konzept und zur Anmeldung bietet der

 Fortbildungsflyer.

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 18.05.2018