Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

SINUS-Kongress in Bochum - Terminverschiebung!

10.03.2020

Auf Grundlage der Empfehlungen des Bundesgesundheitsministers, des Gesundheitsamtes der Stadt Bochum und der Stabsstelle Arbeitsmedizin und Sozialberatung der Ruhr-Universität Bochum kann der Kongress „Nachhaltig lernen, bewusst handeln“ des Projektes SINUS.NRW nicht am 18. März 2020 stattfinden.

Bei einer Durchführung bestünde möglicherweise ein erhöhtes Infektionsrisiko mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Insofern hoffen wir auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule