Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Berufsbegleitende Weiterbildung „Experte Individuelle Förderung“

11.10.2017 -

Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (lif) bietet von Dezember 2017 bis Januar 2019 in vier Modulen die Weiterbildungsmaßnahme „Experte Individuelle Förderung“ an. Eine Informationsveranstaltung dazu findet bereits am 16. Oktober 2017 ab 17.30 Uhr in der Universität Münster statt.

Mit der Qualifizierung erhalten Lehrpersonen die Chance, ihre eigene Schul- und Unterrichtspraxis bezogen auf die individuelle Förderung von leistungsschwächeren bis hin zu leistungsstärkeren und potenziell leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern zu vertiefen. Lehrkräfte erwerben spezifische Kompetenzen in Theorie und Praxis zur individuellen Förderung, auch im Kontext inklusiver Bildung, um der zunehmenden Vielfalt von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen bis hin zu bildungsbenachteiligten Schülerinnen und Schülern besser gerecht werden zu können. Zentral sind hierbei die Handlungsfelder Kommunikation, Diagnostik, Didaktik und Implementation verbunden mit einer potenzialorientierten Haltung. Beginn der Weiterbildung: 8. Dezember 2017. Kursgebühr: 1.200,- € (zahlbar in Teilbeträgen), Zertifizierungsgebühr: 250,- € (optional).

Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW lädt daher zu einer persönlichen Vorstellung der Weiterbildung am 16. Oktober 2017 in Münster ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten interessierte Lehrkräfte genauere Einblicke in die Themen und Möglichkeiten des "Experten Individuelle Förderung". Nach einer Vorstellung der Maßnahme durch Professor Dr. Christian Fischer haben Sie die Gelegenheit, offene Fragen persönlich zu klären. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung werden via E-Mail (lif@uni-muenster.de) erbeten. Termin der Informationsveranstaltung: 16. Oktober 2017, 17.30 – ca. 19.00 Uhr, Senatssaal im Schloss der Universität Münster, Schlossplatz 2, 48149 Münster.

Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und das NRW Schulministerium kooperieren mit dem Ziel, die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Operativer Partner zur Umsetzung der Kooperation auf Seiten des Ministeriums ist die QUA-LiS NRW.

Download des Informationsflyers

Zum Seitenanfang

© 2017 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 11.10.2017