Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Vernetzung im Ganztag IV - 27.10.2022

Vielen Dank für Ihr Interesse, leider ist die Tagung ausgebucht.

Regionaler Workshop IV: Vernetzung im Ganztag

Tagungsbeginn: Donnerstag, 27.10.2022 um 14:00 Uhr

Tagungsende: Donnerstag, 27.10.2022 um 17:00 Uhr

Veranstalter: Qualitäts- und UnterstützungsAgentur NRW – Landesinstitut für Schule

Veranstaltungsort: Kardinal-Schulte-Haus

Adresse: 51429 Bergisch-Gladbach, Overrather Str. 51-53

Anmeldeschluss: 20.10.2022

Schulaufsicht, Kommunen und Regionen arbeiten bereits gemeinsam an der Weiterentwicklung des Ganztags. Die Vernetzung der Planungsebenen und -bereiche ist eine der zentralen Herausforderungen in der Zusammenarbeit der Bildungsakteure und –träger vor Ort. Die unterschiedlichen Zielsetzungen und Ansätze gilt es für die Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen miteinander zu verbinden und abzustimmen. Zur Unterstützung der Vernetzung auf den jeweiligen Ebenen wurde ein Planungstool entwickelt.

Der regionale Workshop hat das Ziel, Beispiele gelungener Praxis darzustellen und praktische Anregungen für den eigenen schulischen Alltag zu geben bzw. auszuprobieren. Hierzu wird das Planungstool "Netzwerklandkarte" sowie dessen Praxiseinsatz anhand schulischer Beispiele vorgestellt. Eine direkte Anwendung auf die eigene schulische Praxis kann in der Arbeitsphase erfolgen.

Die Tagung startet ab 13:00 Uhr mit einem Mittagsimbiss, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. 

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Die maximale Teilnehmerzahl wurde überschritten.

Zum Seitenanfang

© 2022 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule