Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)

Person hält eine Visitenkarte mit dem EFV-Logo in der Hand

Leitungskompetenzen unter Beweis stellen

Wer in Nordrhein-Westfalen eine Schule leiten will, muss auch das EFV erfolgreich bestehen. Beim EFV handelt es sich um ein Assessment Center-Verfahren, bei dem die Eignung für das Schulleitungsamt festgestellt wird. Dazu werden die vier Kompetenzen

  • Rollenklarheit
  • Innovation
  • Management
  • Kommunikation

überprüft, indem berufsrelevante Arbeitssituationen simuliert werden. Die Bewertung erfolgt auf der Basis kompetenzbezogener Kriterien und wird von speziell dafür ausgebildeten Beobachterinnen und Beobachtern vorgenommen.

Die Beobachterinnen und Beobachter stammen aus unterschiedlichen schulfachlichen Bereichen.

Zum Seitenanfang

© 2017 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 28.06.2017