Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Bewegte und belebte Tagung

In der QUA-LiS NRW fand am 5. Oktober 2017 zum zweiten Mal die landesweite Tagung für Moderierende der Leitungsqualifizierung statt.

Rund 100 Personen waren der Einladung des Arbeitsbereichs 8, Schulmanagement NRW, gefolgt, um sich mit dem Leitthema Führungs-Haltung zu beschäftigen.

Die diesjährige Tagung trug den Schwerpunkt  „Embodiment führt – Körperbewusstsein in Haltung und Verhalten“.

Dr. Maja Storch setzte über ihren Vortrag „Innere Haltung und Embodied Communication mit dem Zürcher Ressourcenmodell“ wichtige Impulse für die aktuelle Praxis der Führungskräftequalifizierung und -entwicklung.

Die anschließende Transferwerkstatt bot Gelegenheit zum Austausch, in welcher Form sich das Gehörte und Erlebte in die Praxis der verschiedenen Qualifizierungsformate umsetzen lässt.

Mit „Führung, Haltung, Dialog mit dem Tango Argentino“ setzte Anja Stiel die leitenden Gedanken von Frau Dr. Storch in Bewegung um.

„Inspirierend, unterstützend, kurzweilig“, so lauteten die Rückmeldungen der Teilnehmenden.

Die nächste Tagung findet am 28.11.2018 statt.

Zum Seitenanfang

© 2017 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 24.10.2017